Olympisches Debüt im coolsten Park von Sotschi

Bene Mayr beendet Slopestyle Wettkampf auf Rang 20.

Für Benedikt Mayr vom TSV Unterhaching war´s ein Super-Erlebnis: Der Olympische Slopestyle Wettbewerb vor vollen Zuschauerrängen im Extreme Park von Rhosa Khutor. Am Ende kam er auf den 20. Platz, landete seinen "double misty 1080" sicher und überzeugte auch sonst mit Style und coolen Tricks in den Rails des "Metallgarten" und auf den riesigen Kickern.

Den Wettkampf übertrug das ZDF, ARD-Redakteur Axel Müller fieberte in der Mixed Zone mit. Patrick Bussler ist erst in der nächsten Woche dran.

 
Im Extreme Park von Sotschi :SVM get together - Bene Mayr und Axel Müller

Zurück